Veranstaltung

Lesung & Gespräch mit Susanne Mierau

»Mutter.Sein. - Von der Last eines Ideals und dem Glück des eigenen Wegs«

Viele Frauen mit Kindern begleitet das Gefühl, keine gute Mutter zu sein. Susanne Mierau identifiziert vier große Konfliktzonen, die Müttern das Leben heute so schwer machen und bietet entlastende Unterstützung, um den eigenen, glücklich machenden Weg als Mutter zu finden.

Sie thematisiert:

1. ein überholtes Mutterbild und die Anforderungen einer bindungsorientierten Erziehung,

2. die aus der eigenen Kindheit resultierende Unsicherheit,

3. den Druck durch andere Eltern und

4. ein negatives Frauenbild sowie gesellschaftliche Erwartungen wie Karriere und Lifestyle, die mit den Bedürfnissen von Kindern in Konflikt geraten.

Persönlich, leidenschaftlich und auf der Grundlage von Studien, Umfragen und Erfahrungsberichten vieler Frauen entwirft Susanne Mierau Kriterien, um ein individuelles Selbstverständnis als Mutter zu entwickeln, das zur eigenen Situation passt, entlastet und zufrieden macht. Weil es die gute Mutter gar nicht gibt.

Preis: 10,00 Euro pro Person

Die Plätze sind begrenzt! Wartet also nicht zu lange, wenn ihr dabei sein möchtet!

Facebook-Link zur Veranstaltung

Ihr könnt Euch gerne direkt bei mir anmelden! 🙂

Hier gehts zum Kontaktformular oder Ihr schreibt mir eine E-Mail...


 

Workshop »Trotzphase«

mit Susanne Mireau

Die Trotzphase/Autonomiephase von Kindern ist - je nach Temperament des Kindes - für viele Eltern eine Herausforderung. Kinder durch Wut, Zorn, Enttäuschung und Streit zu begleiten, ist anstrengend.

 

In diesem Seminar gehen wir der Frage nach, warum sich Kleinkinder so verhalten, wie sie sich verhalten und warum dieses Verhalten aus Perspektive des Kindes sinnvoll ist: Wir hinterfragen alte Denkmuster von Machtspielen und begeben uns auf die Suche nach anderen Erklärungsansätzen.

 

In einem weiteren Schritt werden wir sehen, welchen Raum Selbständigkeit in unserem Alltag einnehmen sollte und warum Selbständigkeit so wichtig für die kindliche Entwicklung ist.

 

Wir betrachten Alternativen zum Schreien und Schimpfen und gehen der Frage nach, warum wir in manchen Situationen besonders beansprucht werden und dann vielleicht überreagieren.

Daneben geht es auch darum, dass Eltern natürlich nicht über ihre Grenzen gehen sollten und wie sie es schaffen, im turbulenten Alltag bei sich zu bleiben und auch die eigenen Bedürfnisse zu berücksichtigen.

 

Susanne Mierau ist Diplom-Pädagogin, GfG-Familienbegleiterin und Mutter von drei Kindern.

2012 hat sie »Geborgen Wachsen« ins Leben gerufen, das seither zu einem der größten deutschsprachigen Online-Magazine über bindungs- und bedürfnisorientierte Elternschaft gewachsen ist.

Sie ist Autorin diverser Elternratgeber, spricht auf Konferenzen und Tagungen, arbeitet in der Elternberatung und bildet Fachpersonal im Hinblick auf bindungsorientierte Elternberatung mit verschiedenen Schwerpunkten weiter.

 

Preis: 50,00 Euro pro Person

Die Plätze sind begrenzt! Wartet also nicht zu lange, wenn ihr dabei sein möchtet!

Facebook-Link zur Veranstaltung

Facebook-Link zur Zusatzveranstaltung in der Elternschule Essen

Ihr könnt Euch gerne direkt bei mir anmelden! 🙂

Hier gehts zum Kontaktformular oder Ihr schreibt mir eine E-Mail...

weiter zu Wobbelturnen®