Veranstaltung

Hier findest Du Informationen zu kommenden Events

Filmvorführung: Die sichere Geburt (133 Min.)

 

Was trägt zu einer sicheren Geburt bei? Was beeinträchtigt sie?
Diesen Fragen geht der Film nach. Außerdem zeigt er, was geschehen kann, wenn Einfluss auf den natürlichen Geburtsverlauf genommen wird. Wie sind die anatomischen Verhältnisse, wie wirken die Hormone unter der Geburt?

Wozu Hebammen?

In Interviews werden Erlebnisse vor, während und nach der Geburt geschildert. Forscher, Hebammen und Ärzte teilen ihre Erfahrungen mit.

Der Film soll diejenigen ansprechen, die planen, im Krankenhaus ihr Kind zur Welt zu bringen. Er stellt dar, was bei Hausgeburten vorteilhaft verläuft und wie diese Aspekte in den Kreissälen der Kliniken integriert werden könnten.

Die Veranstaltung findet unter Organisation der Wiese Selbsthilfe e.V. statt. Die Elternschule Essen ist wie folgende Mitveranstalter Kooperationspartner: Babybesuchsdienst, Beratungsstelle im Lore Agnes Haus, Frühe Hilfen, Geburtshaus Essen, La Leche Liga Deutschland e.V., MotherHood, Selbsthilfegruppe Krise rund um die Geburt, Sicherer Start, wellcome.

 

Wo: Volkshochschule, Burgplatz 1, 45127 Essen, Kleiner Hörsaal E.11

Anmeldung an: selbsthife@wiesenetz.de oder 0201 20 76 76 - Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit Sicherheitsabstände eingehalten werden können. Deshalb ist eine Anmeldung zwingend erforderlich!

Wann:

Donnerstag, 29.10.2020, 17.00 - 20.00 Uhr

Montag, 02.11.2020, 17.00 - 20.00 Uhr

Preis: kostenlos 

 

❗Wichtig ❗

Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Einlass ohne Anmeldung. Mit Ihrer Anmeldung bitten wir Sie um Ihren Namen, Anschrift und Telefonnummer. Diese Daten werden für 4 Wochen archiviert.

Wir bitten Sie, in den Gängen und Fluren einen Mund- Nasen-Schutzmasken zu tragen.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Archivierung und diesen Sicherheitsvorkehrungen zu.

 

Kinästhetik Infant Handling – Achtsamkeit über Berührung und Bewegung

„Kinästhetik Infant Handling gibt mir die Möglichkeit achtsam und respektvoll mit meinen Kindern über Berührung und Bewegung in Interaktion und Kommunikation zu treten.“ Liane Emmersberger

Kommunikation
Interaktion
Hilfe mir es selbst zu tun
Achtsamkeit
Berührung
Bewegung

Mit Kinästhetik Infant Handling – Entwicklung und Lernen bekommen Sie ein „Werkzeug“ an die Hand, bei der Sie mit gesunden sowie gehandicapten Säuglingen, Kleinkindern, Kindern über gemeinsame Berührungen und Bewegungen in Kontakt treten und kommunizieren können. Diese bewegungsorientierte Kommunikationsform bietet Ihnen neue Möglichkeiten zur achtsamen Entwicklungs- und Bindungsförderung von gesunden, kranken und behinderten Kindern. Und noch viel wichtiger: Mit einem achtsamen kinästhetischen Säuglingshandling können Sie Lernschwierigkeiten, Bettnässen, ADHS, Lese-Rechtschreibschwäche, motorische Störungen und muskuläre Dysbalancen präventiv vorbeugen, da die frühkindlichen Reflexe, die für die Geburt und in den ersten Monaten lebensnotwendig sind, in die natürlichen Bewegungsabläufe, im Sinne der natürlichen Bewegungsentwicklung, integriert werden.

Sie lernen in diesem 3 tägigen Grundkurs ihre eigenen Bewegungsmuster neu kennen und wie Sie diese, durch Eigenerfahrung und Bewegungsexperimente, kraft- und bewegungsökonomisch gestalten und in ihren eigenen sowie Beratungsalltag integrieren können.

Kursleitung: Liane Emmersberger
Fachkrankenschwester für Intensivpflege Anästhesie, zertifizierte Kinästhetik Trainerin DG
Kinästhetik mit Unterrichtsqualifikation Kinästhetik Infant Handling, Reflexintegration Trainerin i.A., Regionalleitung Süd Ausbildungsreferentin beim artgerecht projekt, Aus- und Fortbildungsreferentin bei AFS Stillen, AFS Stillberaterin, Fitnesstrainerin

Anerkennung: Die Fort- und Weiterbildungsangebote der DG Kinästhetik werden als Bildungsveranstaltungen zur beruflichen Weiterbildung gemäß § 11 BiUrlG v. 24.10.1990 anerkannt.

Ausbildungsträger: Deutsche Gesellschaft für Kinästhetik und Kommunikation e.V. ist seit 1997 in das Vereinsregister zu Registernummer 17744 Nz. beim Amtsgericht Charlottenburg zu Berlin eingetragen.

Wo: Elternschule Essen, Franziskastr. 44, 45131 Essen

Wann: 07.05.2021 – 09.05.2021

Zeiten:
Freitag, 07.05.2021: 14.00 Uhr - 20.00 Uhr
Samstag, 08.05.2020: 09.00 Uhr - 16.30 Uhr
Sonntag, 09.05.2021: 09.00 Uhr - 14.00 Uhr

Preis: 400,00 € zzgl. USt bzw. 420,00 € zzgl. USt bei Zahlung via paypal

Anmeldung erbeten an Liane Emmersberger über diesen Link.