Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
Katharina Manderla
Elternschule Essen
Wiedfeldtstr. 4
45133 Essen
Kontakt:
Telefon: 0201 28810597
E-Mail: katharina@elternschule-essen.de
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Katharina Manderla
Wiedfeldtstr. 4
45133 Essen

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Datenschutzerklärung:
Datenschutz
Die Betreiberin dieser Seiten nimmt den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Auskunft, Löschung, Sperrung
Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Lies erst weiter, wahrscheinlich ist diese Anfrage dann überflüssig.
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert. Die meisten der von mir  verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“ (meine Tests ergaben die Speicherung nur eines Cookies). Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst, was mit ein paar klicks erledigt ist, allerdings völlig unerheblich für uns beide ist. Diese Cookies ermöglichen es lediglich, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. So musst Du z.B. nicht jedes Mal den Cookie-Hinweis wieder wegklicken (Luxus!!). Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren (wer zum Geier macht sowas? Niemand!!!). Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein (deswegen macht es wahrscheinlich auch niemand...).

Verwendung von Webfonts
Auf diesen Internetseiten werden möglicherweise externe Schriften, sog. Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst von Google LLC./Alphabet Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Webfonts erfolgt meist durch einen Serveraufruf von Google bzw. deren Diensten. Durch die Einbindung der Web Fonts erhebt Google unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten) und verarbeitet diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.

Wie aus der Privacy-Shield-Zertifizierung von Google hervorgeht (https://www.privacyshield.gov/list unter dem Suchbegriff „Google“ zu finden), hat Google sich zur Einhaltung des EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU bzw. der Schweiz verpflichtet. Google, einschließlich Google LLC und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA, hat durch Zertifizierung erklärt, dass es die Privacy-Shield-Prinzipien einhält. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.google.de/policies/privacy/frameworks/.

Ich selbst kann nicht beeinflussen, welche Daten Google tatsächlich erhebt und verarbeitet. Google gibt jedoch an, dass grundsätzlich unter anderen folgende Informationen (auch personenbezogene Daten) verarbeitet werden können:

Protokolldaten (insbesondere die IP-Adresse)
Standortbezogene Informationen
Eindeutige Applikationsnummern
Cookies und ähnliche Technologien

Wenn Du mit Deinem Google-Konto angemeldet bist, kann Google die verarbeiteten Informationen abhängig von den Kontoeinstellungen Deines Konto hinzufügen und als personenbezogene Daten behandeln, vgl. hierzu insbesondere https://www.google.de/policies/privacy/partners.

Google führt hierzu u.a. Folgendes aus:

„Unter Umständen verknüpfen wir personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Google-Diensten. Dadurch vereinfachen wir Ihnen beispielsweise das Teilen von Inhalten mit Freunden und Bekannten. Je nach Ihren Kontoeinstellungen werden Ihre Aktivitäten auf anderen Websites und in Apps gegebenenfalls mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft, um die Dienste von Google und von Google eingeblendete Werbung zu verbessern.“ (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html)

Ein direktes Hinzufügen dieser Daten kannst Du verhindern, indem Du Dich aus Deinem Google-Konto ausloggst oder auch die entsprechenden Kontoeinstellungen in Deinem Google-Konto vornimmst.

Ich selbst erheben keine Daten im Rahmen der Bereitstellung der Google Fonts.

Facebook-Link
Bei den angebrachten Facebook-Links handelt es sich um reine Verlinkungen auf eine externe Seite (nicht "Like-Button" o.ä.).

Soweit Du die Präsenz auf facebook besuchst, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Dir in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks verarbeitet werden.

Überdies verarbeitet der Anbieter des sozialen Netzwerks ggf. die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus Du dieses besuchst – zum Beispiel die IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und Browserversion samt Plug-Ins etc.

Sofern Du während des Besuchs einer solchen Webseite mit Deinem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerkes eingeloggt bist, kann dieses Netzwerk den Besuch diesem Konto zuordnen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium sowie die dortige weitere Verarbeitung Deiner Daten wie auch Deine diesbezüglichen Rechte entnehme bitte den Bestimmungen des Verantwortlichen, z.B. unter:

Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/ (Genau genommen kannst Du diesen Link gar nicht aufrufen, weil sich die Katze dann in den Schwanz beißt...viel Glück!)

Sofern Du weder mir noch facebook, google etc. irgenwelche Daten schenken möchtest, schalte am besten alle Deine Elektrogräte inkl. Kühlschrank und Durchlauferhitzer ab...(das ist ein Scherz. Ich komme nicht für verdorbene Lebensmittel auf.)

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Dein Browser automatisch an mich übermittelt. Es kann sich um folgende Daten handeln:

Browsertyp/ Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL/IP
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Aber warum dage ich das? Ganz einfach an einem Beispiel erklärt: Die IP-Adresse gilt seit der DSGVO als

personenbezogene

Information (es beginnt...). Wenn die IP-Adresse also jetzt als personenbezogenes Datum gilt, dann muss ich Dich folglich darüber aufklären, dass ich (ganz ehrlich, als wenn ich mir jemals in den logfiles irgendwelche IP-Adressen anschauen würde...) diese zu dem Zweck, dass Du Dir diese Seite hier angucken kannst, verarbeiten. Großartig, oder? Dabei funktioniert der Seitenaufruf gar nicht ohne senden der IP, so geht das im Internet halt. Und Du rufst die Seite ja schließlich auf und willst sie sehen!

Kontaktformular und E-Mailkontakt
Wenn Du mir per Kontaktformular oder per E-Mail Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben aus dem Anfrageformular bzw. der E-Mail inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert (wahnsinn!!!). Diese Daten gebe ich (selbstverständlich!) nicht ohne Deine Einwilligung weiter. Die Daten werden unmittelbar an mich per E-Mail versandt. Eine weitergehende Speicherung von personenbezogenen Daten auf dem Server erfolgt in der Regel nicht. Ein wichtiger Hinweis zur Datensicherheit: Die Übermittlung Deines Anliegens über das Kontaktformular erfolgt via E-Mail. E-Mails werden in der Regel unverschlüsselt übermittelt. Bitte beachte dies. Wenn Du mir sensitive Informationen übersenden möchtest oder dem Internet einfach nicht traust, schreibe mir am besten einen Brief (spätestens jetzt solltest Du vielleicht diese Seite verlassen.)

Zweckgebundene Datenverwendung, Übermittlung der Daten
Der Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung wird strikt beachtet. Sämtliche vorgenannten Daten werden nur zu den hier in dieser Information zur Datenverarbeitung genannten Zwecken verarbeitet.

Mein IT-Dienstleister ist mir über einen Auftragsverarbeitungsverträg nach Art. 28 DSGVO und durch eine Verschwiegenheitserklärung für IT-Dienstleister verpflichtet.

Eine sonstige Weitergabe der Daten findet außer in den Fällen einer vorliegenden Einwilligung oder auf Basis einer gesetzlich Grundlage (z.B. Herausgabeverlangen durch Behörden oder aufgrund von Gerichtsurteilen) nicht statt.

Dauer der Datenverarbeitung
Ich bin den Grundsätzen der verhältnismäßigen, zweckgebundenen Datenverarbeitung und der Datenminimierung verpflichtet.
Soweit nicht anders beschrieben, verarbeite ich Deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie ich die Daten benötigen, z.B. um eine Verbindung von Deiner Server-Anfrage zu meiner website herzustellen oder solange ich diese zur Bearbeitung eines Anliegens benötige.

Betroffenenrechte (u.a. Auskunfts-, Widerspruchs, Widerrufs- und Löschungsrechte)
Unabhängig von den vorstehenden Ausführungen kannst Du jederzeit der Verwendung Deiner Daten nach der Maßgabe von Art. 21 DSGVO widersprechen und eine etwaige daneben erteilte Einwilligung zur Verwendung jederzeit widerrufen. Wenn Du Deine Einwilligungen zur Datenverarbeitung widerrufen bzw. der Verwendung der Daten widersprechen möchtest, berührt dies die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.

Weiter kannst Du jederzeit die von mir erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen.

Ab dem 25.05.2018 steht Dir daneben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DGVO sowie das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO zu.

Außerdem hast Du einen Anspruch darauf zu erfahren, welche Daten ich über Dich speichere (Auskunftsanspruch). Du weißt es zwar bereits, aber wenn Du möchtest, teile ich es Dir gerne nochmals gesondert mit.