Elternstart NRW

… ist ein vom Land gefördertes Projekt, das allen Eltern und Pflegeeltern eine kostenfreie Teilnahme an einem Kurs ermöglicht. Im Vordergrund steht der Austausch der Eltern untereinander. Doch auch Spielanregungen dürfen nicht fehlen.

Themen können sein

  • Stillen, Abstillen und Ernährung
  • Schlafen
  • Tragen
  • Elternsein
  • Tagesmutter, Kita & Fremdbetreuung
  • Kommunikation
  • Erziehung

Das macht das Elternstart-Café aus

  • kostenfrei
  • ohne Anmeldung
  • für Eltern und Pflegeeltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr
  • eine Teilnahme ist mit jedem Kind möglich, also auch mit Geschwisterkindern, wenn bereit zuvor einmal teilgenommen wurde.
  • Mutter und Vater können unabhängig von einander teilnehmen.

Die Teilnahme ist über die AWO Familienbildung Essen möglich.

Angebot/Kursleitung: Katharina

Elternstart in Kray in Kooperation mit dem Julius Leber Haus/AWO Familienbildung Essen

Das kostenlose Elternstart-Café!

Es können alle Eltern und Pflegeeltern mit ihren Kindern im 1. Lebensjahr teilnehmen!

Zur Kursteilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Auch ist eine regelmäßige Teilnahme nicht verpflichtend. Somit gibt es keine „verpassten“ Kurstermine.

Wo?
Julius-Leber-Haus, Eltern-Kind-Raum im UG, Meistersingerstr. 50, Essen

Wann?
Montags, (außerhalb der Ferien/Feiertag), 9.00 – 10.30 Uhr

22.08. – 05.12.2022 (kein Kurs am Brückentag Halloween 31.10.2022)

13.01. – 20.03.2023 (kein Kurs in der Rosenmontagswoche)

Elternstart NRW ist ein Angebot in Kooperation mit der AWO Familienbildung Essen.